spacer
Telefon
Gesicht
spacer
spacer spacer

Couperose Behandlung / Besenreiser in Düsseldorf 

spacer spacer

Entfernung von erweiterten Äderchen, Couperose, Feuermalen und Angiomen in Düsseldorf

Erweiterte Äderchen im Gesicht (Wangen, Nase) werden oft als kosmetisch sehr störend empfunden.
Die Entfernung solcher gutartiger Hautveränderungen stellt das häufigste Einsatzgebiet für Gefäßlaser dar. Auch Feuermale und Angiome (kleine rote Punkte) sprechen auf eine Laserbehandlung gut an.
In Kombination mit anderen Verfahren können ebenfalls die erweiterten Äderchen an den Beinen (Besenreiser) behandelt werden.

Bei uns steht der Versa-Pulse-Laser für die o.g. Behandlungsindikationen zur Verfügung. In Fachkreisen wird dieses Gerät als der „Mercedes“ unter den Lasern beschrieben und steht nicht überall zur Verfügung.

Vorteile der Laserbehandlung in Düsseldorf

Für Behandlungen an Gefäßen ist die kalte Jahreszeit die bevorzugte, da sich die Gefäße in den Sommermonaten durch die Wärme mehr erweitern. Für eine Couperose Behandlung ist es jedoch von Vorteil, wenn die Gefäße so klein wie möglich sind.

Der Versa Pulse-Laser ermöglicht eine schnelle, schonende und ohne wesentliche Risiken durchzuführende Behandlung in Düsseldorf. Eine örtliche Betäubung ist nicht erforderlich.
Vorübergehende Nebenwirkungen ( Rötungen der behandelten Stellen) klingen schnell ab und Narben entstehen nicht, da die Haut nicht verletzt wird.

Mögliche Nebenwirkungen

Je nach Empfindlichkeit, Hautbeschaffenheit und auch je nach verwendeter Lichtenergie ist die Behandlung leicht bis mäßig schmerzhaft und wird im allgemeinen als „Pieksen“ beschrieben. Unmittelbar nach der Behandlung ist die Haut gerötet und kann u.U. auch für maximal wenige Tage leicht anschwellen. Da keine offene Hautwunde verursacht wird, kann die behandelte Stelle sofort mit Puder oder Make-up abgedeckt werden.
Die behandelten Stellen müssen nach der Couperose Behandlung in Düsseldorf vier Wochen lang vor Sonnenbestrahlung (auch Sonnenbank) geschützt werden. (Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 – 60 !!)

Verödungsbehandlung von Besenreisern / Krampfadern in Düsseldorf

Die Verödung von Besenreisern mittels einer Spritze, bei der eine Substanz in die betroffenen Stellen injiziert wird, ist eine Alternative, bzw. eine Ergänzung zur Laserbehandlung.

Die Substanz wird gezielt in die betroffenen Stellen gegeben, um dort eine Schädigung der Gefäßinnenwand zu verursachen und das Gefäß zu verschliessen.

Nach der Couperose Behandlung in Düsseldorf muss das behandelte Areal zuerst mit einem Kompressenröllchen, das mit einem Pflaster unter Zug aufgeklebt wird, komprimiert werden.

Danach wird ein Kompressionsverband angelegt; alternativ kann auch ein Kompressionsstrumpf getragen werden.

Der endgültige Effekt der Behandlung kann erst nach ca. drei Wochen beurteilt werden.

Bei LASOMED bieten wir Ihnen zudem auch die Möglichkeit an, Haarentfernungen in Düsseldorf vorzunehmen.

Erfahrung seit
1997

 

Kostenlose Beratung

Tätowierungen

Alle Farben wie:

  • Schwarz
  • Blau
  • Rot
  • Grün
  • Braun
  • Orange und
  • Gelb

können entfernt werden.

Schatten unten rechts